3D-Druck in der FOS Gestaltung

Die Klassen an der Fachoberschule Gestaltung untersuchten im letzten Schuljahr  Phänomene und Begriffe wie FabLab, Open Design, Open Source, Sharing, Collaborative Consumption, Crowdfunding, Postwachstumsökonomie et cetera. Begriffe und Projekte, die eine neue Art des Zusammenarbeitens und -lebens zum Ziel haben. Sind sie ein Anzeichen eines allgemeinen gesellschaftlichen Wandels hin zu mehr Mitbestimmung in der Gestaltung unserer Arbeits- und Lebenswelten? Welche Rolle spielen dabei neue Methoden und Techniken der Gestaltung (z.B. der 3-D-Druck)?

 

fos popup2019