colorieren

Inhalte

Schwerpunkt Raum- und Objektgestaltung

Nach einer Eingangsphase, in der grundlegende Gestaltungskompetenzen in systematischen Übungen erlangt werden, ist der Unterricht in der Raum- und Objektgestaltung weitgehend projektorientiert ausgerichtet. Aktuelle Themen aus Design, Architektur, Raumkonzeption werden aufgegriffen. Problemfelder werden analysiert. Konzepte und Entwürfe führen zu konkreten Produkten - häufig in Anbindung unserer Holz-, Druck- und Farbwerkstätten. Neben manuellen Darstellungstechniken ist der Umgang mit computergestützten Entwurfs- und Produktionsverfahren bei uns Tagesgeschäft.

Fächerübergreifende Projekte mit außerschulischen, teils internationalen Partnern sind darauf gerichtet, kulturelle Zusammenhänge zu erschließen. 

Schwerpunkt Bekleidung (Mode)

Ziel des Unterrichts mit Schwerpunkt Bekleidung / Mode ist die Entwicklung einer eigenständigen Kreativität, eines individuellen Stils, sowie der Kompetenz, dafür entsprechende gestalterische Ausdrucksformen zu finden. Durch experimentelles Arbeiten mit Formen, Materialien und Gestaltungstechniken wird eine individuelle Darstellungs- und Präsentationsform entwickelt. Möglichkeiten der Ideenfindung, das Entdecken von Inspirationsquellen, das Erforschen von Stilrichtungen und Trends helfen bei der Auseinandersetzung mit Mode. Das Spannungsfeld zwischen eigener Persönlichkeit, Kultur und gesellschaftlichem Kontext wird kritisch reflektiert.

Diese Prezi gibt Ihnen eine gute Übersicht über die zu erlangenden Kompetenzen und Inhalte (auch als Tabelle zum Download).

FOS_Inhalte_Kompetenzen_als_Tabelle.pdf