Koffer geschnappt

Besondere Zeiten!? Bestimmt, doch für vier Malerauszubildende an der GSechs überhaupt kein Grund nicht fleißig zu sein. Und das nicht erst jetzt! Im Verlauf ihrer gesamten Ausbildung haben sich Lea Ludwig, Mustafa Karaaslan, Dennis Zielonka und Fotios Sermertsidis mit tollen Leistungen auf sich aufmerksam gemacht.

Das hat sich nun noch einmal besonders gelohnt. Gefördert durch die gemeinnützige Sto-Stiftung, wurde ihnen von Ihrer Klassenlehrerin Gaby Kaufmann ein hochwertiger Werkzeugkoffer inklusive Fachliteratur im Wert von rund 1.000 Euro überreicht. Selbstverständlich unter Einhaltung aller Hygieneregeln! Eine besondere Ehre, denn die Koffer sind begehrt. Einhundert >davon werden deutschlandweit vergeben. Damit ausgestattet steht einer erfolgreichen Gesellenprüfung nun gewiss nichts mehr im Wege.

Getreu dem Motto des Wettbewerbs „Du hast es drauf“ kämpfen die vier Azubis in einer zweiten Runde anschließend um den Sonderpreis in Form eines iPads. Vielleicht lässt die Entwicklung des Virus dann ja auch wieder die Übergabe durch einen Vertreter aus dem „Stiftungsrat Handwerk“ der sto-Stiftung zu. Wir würden uns freuen. Denn in der Vergangenheit war der Besuch eben auch immer eine „besondere Zeit“.

Bilder unten: Preisträger*innen Dennis Zielonka, Lea Ludwig, Mustafa Kraaslan

Dennis ZielonkaLea LudwigMustafa Karaaslan